Dez 06 bis Dez 08

German-African Business Summit 2022 (GABS)

Am 6. bis 8. Dezember 2022 fand der vierte German-African Business Summit (GABS) in Johannesburg statt.

Der GABS ist die wichtigste deutsche Wirtschaftsveranstaltung in Afrika, um das wirtschaftliche Potenzial Afrikas zu stärken und zukünftige Trends in der deutsch-afrikanischen Zusammenarbeit zu diskutieren. 

Auf dem GABS treffen sich alle zwei Jahre Spitzenvertreter aus Wirtschaft und Politik aus Deutschland und Subsahara-Afrika in Afrika, um die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Europas größter Volkswirtschaft und der am schnellsten wachsenden Region der Welt zu diskutieren und zu fördern.

Der GABS wird von der Subsahara-Afrika-Initiative der Deutschen Wirtschaft (SAFRI) organisiert unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Heinz-Walter Große.  „[…] Wir sollten mutiger sein. Wir sollten mehr Zeit und - natürlich - mehr Ressourcen in die Identifizierung von Geschäftsmöglichkeiten in Afrika investieren. Das betrifft deutsche Unternehmen aller Größen und aller Branchen.“ Das sagte Prof. Dr. Heinz-Walter Große, Vorsitzender der Subsahara-Afrika Initiative der Deutschen Wirtschaft (SAFRI), vor den rund 600 Gästen auf der Konferenz. Besonders die Teilnahme von Dr. Robert Habeck, Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz war ein wichtiges Zeichen für eine Neujustierung der deutsch-afrikanischen Wirtschaftsbeziehungen. Weitere Informationen und Eindrücke zur Konferenz finden Sie hier.

Zurück zur Liste