2018 African Ambassadors’ Dialogue with Business

Beginn:
08.02.2018 | 08:30
Ende:
- 14:00
Ort:
Haus der Deutschen Wirtschaft, DIHK

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Träger der Subsahara Afrika Initiative der Deutschen Wirtschaft (SAFRI) und die Nordafrika Mittelost Initiative der Deutschen Wirtschaft (NMI) richten auch im Jahr 2018 den traditionellen African Ambassadors Dialogue with Business, am 8. Februar von 08:30 bis 14:00 Uhr, im Haus der Deutschen Wirtschaft, Breite Straße 29 in 10178 Berlin, aus.

Wir bieten Ihnen mit dem 2018 African Ambassadors‘ Dialogue with Business die einmalige Gelegenheit, mit nahezu allen afrikanischen Botschaftern und deren Wirtschaftsreferenten an einem Ort persönlich ins Gespräch zu kommen. Unsere afrikanischen Partner stehen während der Veranstaltung für Ihre Anliegen rund um das Thema Handel und Investitionen mit und in Afrika zur Verfügung.

Teilnehmende Botschaften
Die Botschaften folgender Länder haben Ihre Teilnahme am "2018 African Ambassadors' Dialogue with Business" fest zugesagt (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Algerien, Angola, Ägypten, Äquatorialguinea, Äthiopien
  • Benin, Botswana
  • Côte d'Ivoire
  • DR Kongo, Dschibuti
  • Eritrea
  • Gabun, Ghana, Guinea
  • Kamerun, Kenia
  • Lesotho, Liberia
  • Madagaskar, Malawi, Mali, Marokko, Mauritius, Mosambik
  • Namibia, Niger, Nigeria
  • Ruanda
  • Sambia, Senegal, Simbabwe, Sudan, Südafrika, Südsudan
  • Tansania, Togo, Tschad
  • Uganda

Über den nachfolgenden Link können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.

Wir würden uns freuen, Sie auf dem „2018 African Ambassadors‘ Dialogue“ in Berlin begrüßen zu dürfen.

Bei Rückfragen steht Ihnen gern Frau Angela Ben-Aissa beim Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft (Tel: +49 40 41913318, E-Mail: benaissa(at)afrikaverein.de) zur Verfügung.